Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Villiger-Senti Reni

Reni Villiger-Senti

Publizierte Werke:

  • begegnungen, 2008, Eigenverlag
  • Lebensgeschichten vorwärts und rückwärts, 2013, Eigenverlag
  • Die verlorene Jugend. Eine Jugend im Sarganserland., 2017, Eigenverlag

Ich bin eine Schreiberin in der dritten Lebensphase, seit über 40 Jahren wohnhaft im Rheintal, mit Wurzeln im Sarganserland. Meine Geschichten „begegnungen“ im ersten Buch erzählen von beeindruckenden Erlebnissen mit Mensch und Natur. Der zweite Teil des zweiten Buches „Lebensgeschichten vorwärts und rückwärts“ ist eindrücklichen Begegnungen mit dementen Menschen gewidmet. Als ausgebildete Validationsworkerin betreue und begleite ich diese und gebe meine Kenntnisse an Pflegende und Angehörige weiter. Das Schreiben fasziniert mich schon seit meiner Kindheit. Ich habe trotz bewegtem Familien-und öffentlichem Leben immer wieder geschrieben. Aber jetzt im Alter finde ich Zeit und Musse in meinen Ordnern zu evaluieren, meine Geschichten in Büchern zu bündeln und weiter zu schreiben.

Villiger-Senti Reni
villigersenti (at) bluewin.ch
FacebookTwitter