Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Schwegler Daniela

Daniela Schwegler

Publizierte Werke:

  • Unter der Haube. Diakonissen im Gespräch, (in Zusammenarbeit mit Susanna Bosshart), 2011, Huber Verlag, Zürich
  • Traum Alp. Älplerinnen im Poträt, 2013, Rotpunktverlag, Zürich
  • Bergfieber. Hüttenwartinnen im Portät, 2015, Rotpunktverlag, Zürich
  • Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt, 2017, Rotpunktverlag, Zürich

Daniela Schwegler, geboren 1970, ist Juristin, Autorin, Journalistin und Texterin. Als Redaktorin arbeitete sie bei der Schweizerischen Depeschenagentur (sda), beim juristischen Fachmagazin plädoyer und bei der Kirchenzeitung reformiert. 2013 erschien im Rotpunktverlag ihr Buch „Traum Alp. Älplerinnen im Porträt“, ein Bestseller mit O-Ton-Lebenszeugnissen, 2015 mit „Bergfieber. Hüttenwartinnen im Porträt“ der zweite Band der geplanten Trilogie, auch er ein Erfolgstitel. Daniela Schwegler liebt es, Menschen zu treffen, zu interviewen und zu porträtieren. Nomadisch veranlagt und in der Freizeit wenn immer möglich in den Bergen unterwegs: zu Fuss, auf dem Pferderücken oder mit den Langlauf– und Tourenskiern. Vom Alpenkamm übers Tian Shan Gebirge bis in den Himalaya. 

Schwegler Daniela
info (at) danielaschwegler.ch
FacebookTwitter