Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Kelter Jochen

Jochen Kelter

Publizierte Werke:

  • Hall oder die Erfindung der Fremde, 2005, Klöpfer & Meyer, Tübingen
  • Verweilen in der Welt, 2006, Klöpfer & Meyer, Tübingen
  • Bodenseegeschichten (MHg.), 2009, Klöpfer & Meyer, Tübingen
  • Eine Ahnung von dem was ist, 2009, Klöpfer & Meyer, Tübingen
  • Der Sprung aus dem Kopf. Essays und Texte 1981 – 2011, 2012, Allitera Verlag, München

Jochen Kelter (*1946) lebt als Lyriker, Prosaautor, Essayist und Kolumnist in Ermatingen (TG) und Paris. Kelter erhielt verschiedene Literaturpreise und Anerkennungen, zuletzt den Werkbeitrag der Kulturstiftung des Kantons Thurgau. Er war Geschäftsführer der Gruppe Olten, Präsident von Suisseculture und der Urheberrechtsgesellschaft ProLitteris sowie Stiftungsrat der Kulturstiftung des Kantons Thurgau.

FacebookTwitter