Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Keller Hildegard Elisabeth

Hildegard Elisabeth Keller

Publizierte Werke:

  • My Secret Is Mine. Studies on Religion and Eros in the German Middle Ages. , 2000, Leuven
  • Alois Maria Haas: Nietzsche zwischen Dionysos und Christus. Einblicke in einen Lebenskampf.(Hrsg, Autorin des biografischen Essays) , 2003, Wald
  • Jakob Ruf. Leben, Werk und Studien. 5 Bände mit 2 CD-ROM. (Hrsg., Ko-Autorin), 2008, Zürich
  • Die Stunde des Hundes. Nach Heinrich Seuses "Exemplar". (Trilogie des Zeitlosen 1). (Buch mit Hörspiel auf CD), 2011, Zürich
  • Das Kamel und das Nadelöhr. Eine Begegnung zwischen Zhuangzi und Meister Eckhart. (Trilogie des Zeitlosen 2). (Buch mit Hörspiel auf CD), 2011, Zürich
  • Der Ozean im Fingerhut. Hildegard von Bingen, Mechthild von Magdeburg, Hadewijch und Etty Hillesum im Gespräch. (Trilogie des Zeitlosen 3). (Buch mit Hörspiel auf CD), 2011, Zürich
  • Alfonsina Storni: Meine Seele hat kein Geschlecht. Erzählungen, Kolumnen, Provokationen. Herausgegeben, übersetzt und eingeleitet von Hildegard Elisabeth Keller. Mit einem Vorwort von Elke Heidenreich. www.alfonsinastorni.ch, 2013, Zürich

Hildegard Elisabeth Keller, in St.Gallen geboren, in Wil SG und im Toggenburg aufgewachsen, wohnt seit 1984 in Zürich, seit 2008 auch in Bloomington IN / USA. Professorin für Deutsche Literaturwissenschaft, Literaturkritikerin (Literaturclub SRF, NZZ am Sonntag), Jurorin an den Tagen der deutschsprachigen Literatur (Bachmannpreis, ORF / 3sat) und freie Autorin.

FacebookTwitter