Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Glunk Anita

Anita Glunk

Publizierte Werke:

  • Geschunden, in: Ausgewählte Werke XVI (Ant.), 2013, Bibliothek Deutschsprachiger Gedichte, Realis-Verlag, München
  • Zimmer ääs mit Bergsicht, 2016, Appenzeller Verlag, Schwellbrunn
  • S neu Waffegsetz, Schwarzhumorige Komödie in drei Akten, 2016, Teaterverlag Elgg, Belp
  • De Bäscheli Sepp, in: Appenzeller Kalender 2016, 2016, Appenzeller Verlag, Schwellbrunn
  • Herbschtschpaziergang, in: Appenzeller Kalender 2016, 2016, Appenzeller Verlag, Schwellbrunn
  • Maurus macht eine Reise, in: An der Sonne, 2017, Vidal Verlag, Winterthur
  • De schwarz Ma, in: Appenzeller Kalender 2018, 2018, Appenzeller Verlag, Schwellbrunn
  • Zimmer zwää mit Absicht, 2018, Appenzeller Verlag, Schwellbrunn

Anita Glunk, (*1959) lebt in Gais und ist als Kaufmännische Angestellte tätig. Seit 2013 verfasst die Tierliebhaberin und Hobby-Turnierreiterin Geschichten im Gaiser Dialekt. Sie liebt es, die Erlebnisse ihrer Figuren zu erzählen, alleine oder zusammen mit dem Ensemble holops in einer musikalischen Lesung.

Glunk Anita
anita (at) glunk.ch
FacebookTwitter