Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Gerster Andrea

Andrea Gerster

Publizierte Werke:

  • Dazwischen Lili, 2008, Lenos, Basel
  • Mimosa fliegt, 2009, Bucher, Hohenems/Wien
  • Schandbriefe, 2010, Lenos, Basel
  • Instantgeschichten, 2010, Saiten, St.Gallen
  • Dazwischen Lili, TB, 2011, Lenos, Basel
  • Ganz oben, 2013, Lenos, Basel
  • Verlangen nach mehr, 2015, Lenos Verlag, Basel
  • Grüne Milch und anderes, 2015, Verlag vogelfrei, Freidorf

Andrea Gerster lebt und arbeitet als Schriftstellerin und freie Journalistin im Kanton Thurgau. Sie setzt sich in ihrer Arbeit hauptsächlich mit den Bereichen Prosa, Theater und Kunst auseinander. Für ihre Texte wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet. Gerster ist auch Autorin von Sachbüchern und Publikationen in Anthologien und Literaturzeitschriften seit 1995.

FacebookTwitter