Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Erat Ruth

Ruth Erat

Publizierte Werke:

  • Moosbrand, 1999, edition suhrkamp, Frankfurt a.M.
  • Der Werkzeugkoffer im All, 2009, Huber, Frauenfeld

Ruth Erat ist in Bern und Arbon aufgewachsen und arbeitet in Rheineck, Berlin und Sargans. Sie lebt in Arbon, arbeitet als Lehrerin an der ISME, ist Autorin und Kunstschaffende und seit 2004 Kantonsrätin.

FacebookTwitter