Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Bauer Tobias

Tobias Bauer

Publizierte Werke:

  • ä pöm ä wik. 52 ½ verdichtungen, 2013, Eigenverlag, St. Gallen
  • Weggetreten. Geschichten, 2016, edition punktuell, Schwellbrunn
  • Blattschuss. Ein Medienkrimi (mit Karl Elser), 2016, Eigenverlag, St. Gallen
  • Bauerkalender. Mit Pöms durchs Jahr, 2017, orte Verlag, Schwellbrunn
  • Alles Rosa. Entführung im Rosenhof, 2019, orte Verlag, Schwellbrunn
  • OrteWorteMokkatorte. Mit Pöms unterwegs, 2019, orte Verlag, Schwellbrunn

 

Tobias Bauer (*1955) wuchs in St. Gallen auf, ist Volkswirtschafter und publizierte verschiedene ökonomische Sachbücher. Nach einer schweren Krankheit mit vorübergehender Erblindung ist er heute frühpensioniert und lebt, nach vielen Jahren in Bern, wieder in St.Gallen. 2013/14 absolvierte er den Lehrgang Literarisches Schreiben an der EB Zürich. Er schreibt Prosa wie Gedichte. 2019 erhielt er den Förderpreis der Stadt St. Gallen im Bereich Literatur.

FacebookTwitter