Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

«StadtLesen»

Unter freiem Himmel kann man bei freiem Eintritt nach Herzenslust in über 3000 Büchern lesen und schmökern. 

Am Samstag werden ab 15.00 Uhr vier Autorinnen und Autoren aus dem Literaturnetz Ostschweiz Auszüge ihres aktuellen Schaffens präsentieren.


15.00 Karsten Redmann
15.30 Andreas Niedermann
16.00 Urs von Schroeder
16.30 Tabea Steiner


Bibliophiles Highlight: Um 17.00 Uhr liest Julia von Lucadou aus ihrem Debütroman „Die Hochhausspringerin“.
Der Samstag wird programmiert von der GdSL - Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur.

FacebookTwitter