Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Hildegard Keller und Christof Burkard «Die Maulhelden. Frisch auf den Tisch.»

An diesem Abend wird die Literatur auch durch den Magen gehen. «Frisch auf den Tisch» ist der zweite Band der Edition Maulhelden. Hildegard Keller ist die Autorin und Illustratorin der elf Porträts von LeibdichterInnen, Christof Burkard ist der Urheber der zwölf Rezepte. Im Zentrum des Abends stehen die im Buch vorgestellten Frauen, von Rosa Luxemburg über Alfonsina Storni und Hannah Arendt bis zu Ingeborg Bachmann.

Die Literaturwissenschaftlerin und ihr «Störkoch» werden aber auch frisch von der Leber weg erzählen, was es mit dem wahren Maulheldentum auf sich hat.

Im Anschluss an die Lesung gibt es einen Apéro, der inspiriert ist von den in «Frisch auf den Tisch» präsentierten SchriftstellerInnen.

«Ich suche nach einer wundersamen Zukunft: eine absolute Sprache hören, Gesichter mit mehr als zwei Augen sehen, auf einem Bein gehen und neue Leckereien naschen.»
Alfonsina Storni

27.04.2020 / 19.00 Uhr

Raum für Literatur, Eingang St. Leonhardstrasse 40, St.Gallen 

Eintritt CHF 15, ermässigt CHF 10, Mitglieder gratis

FacebookTwitter