Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

«BUX-App: Literatur neu erleben»

Eine Stadt neu erleben und dabei diejenigen zu Wort kommen lassen, die das am besten können: die Literaten.

Literatur erlebbar gestalten, das ist die Grundidee der neuen App. Bux ist eine multimediale Führung durch literarische Werke. Auf elf verschiedenen Literaturspaziergängen durch Zürich schlägt die BUX App ein neues Kapitel des Lesens auf. Die App als persönlicher Stadtführer navigiert, erzählt, bespielt, interagiert, visualisiert und macht Unsichtbares sichtbar. Auf den Pfaden etwa von Martin Suter oder Laura de Weck entdecken die User literarische Schauplätze real mit dem virtuellen Autor in der Hand. Noch nie waren Fiktion und Realität so nahe zusammengerückt.

Neues Literaturerlebnis mit der BUX App – wandern auf Spuren der Literaten. Die Macherinnen stellen BUX vor, präsentieren das neue Literaturerlebnis mit der App und sprechen über neue Pläne.

Raum für Literatur
Hauptpost / St. Gallen
St. Leonhardstrasse 40 / 3. Stock
Eintritt frei

FacebookTwitter