Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Claire Bischof Vetter, Erica Engeler, Christine Fischer, Maria Gertrud Macher «BUCHVERNISSAGE: Lichtungen»

Vier Autorinnen haben sich in einer Anthologie zusammengefunden. Nicht, um mit einer einzigen Stimme zu sprechen, sondern um in ihrer jeweiligen Andersart der Welt nachzuspüren und ihrer Wahrnehmung, ihrem Erleben dichterisch Gestalt zu verleihen.
Ihre Auswahl will still sein, soll Raum lassen zwischen Zeile und Zeile, Bild und Wort, Lesen und Verstehen. 

Die Autorinnen haben ihren Fundus an lyrischen Texten gesichtet, ausgewählt und stellen in «Lichtungen» ihre Fundstücke aus dem Dunkel des Zeitarchivs ans Licht. So behutsam wie ihre Vorgehensweise, so behutsam die Texte. So wenig wie Frauen, die einen Grossteil ihres Lebens gelebt haben, sich noch etwas vormachen lassen, so unbestechlich und manchmal kühn kommen ihre Sprachbilder daher. So oft in ihrem Frauenleben Wichtiges von Überflüssigem hat unterschieden werden müssen, so dicht, so sparsam und gleichzeitig sinnlich muten diese Zeilen an. 

Buchvernissage mit musikalischer Umrahmung durch Brigitte Meyer (Cello) und anschliessendem Apéro.

Begrüssung und Moderation: Rebecca C. Schnyder

Worte zum Buch: Eva Bachmann

Raum für Literatur, Hauptpost St. Gallen, St. Leonhardstrasse 40, 3. Stock 

Eintritt frei

FacebookTwitter